IBEM
Schulen Rüegsau
Unter dem Begriff IBEM versteht man alle besonderen Massnahmen, die an der Schule getroffen werden, um Kinder zu unterstützen und ihnen bei der Integration in der Regelklasse zu helfen. Rüegsau hat sich mit den Gemeinden Affoltern i.E., Hasle b.B. und Lützelflüh zur Region Brandis zusammengeschlossen. Die Zusammenarbeit erfolgt in den folgenden IBEM-Bereichen: - Begabtenförderung - Klassen zur besonderen Förderung (KbF) - Logopädie - Psychomotorik
Rüegsau ist Standortgemeinde für die gemeinsamen Bereiche. In den einzelnen Gemeinden werden noch die folgenden IBEM-Bereiche angeboten und separat organisiert (Affoltern arbeitet auch in diesen Bereichen mit Rüegsau zusammen): - Integrative Förderung - Deutsch als Zweitsprache (DaZ) Die Logopädie, Psychmotorik und die integrative Förderung werden auch oft unter dem Titel Spezialunterricht zusammen- gefasst. Daher heisst die Schulleitung im Bereich IBEM: Leitung Spezialunterricht.
Kontakt: Schulleitung Schulen Rüegsau - alte Rüegsaustrasse 13 - 3415 Rüegsauschachen - 034 461 55 18 - E-Mail