Klassen zur besonderen Förderung
Schulen Rüegsau
Kontakt: Schulleitung Schulen Rüegsau - alte Rüegsaustrasse 13 - 3415 Rüegsauschachen - 034 461 55 18 - E-Mail
Die vier Gemeinden Affoltern i.E., Hasle b.B., Lützelflüh und Rüegsau können Schülerinnen und Schüler in eine Klassse zur besonderen Förderung (KbF) schicken. Vorgängig braucht es eine Abklärung durch die Erziehungsberatung. Kommt die Erziehungsberatung im Einverständnis der Eltern zum Schluss, dass ein Kind in der Klasse zur besonderen Förderung (KbF) besser gefördert werden kann als in einer Regelklasse, so stellt sie Antrag an die zuständige Schulleitung. Die Schulleitung weist daraufhin das Kind der KbF zu. Stimmen die Eltern einer Abklärung auf der Erziehungsberatung nicht zu, so kann die Schulleitung eine Zuweisung in die KbF ohne Antrag der Erziehungsberatung vornehmen. Die Klassen zur besonderen Förderung werden in Rüegsauschachen geführt: KbF Primarstufe: Klassenlehrerin ist Marianne Marti E-Mail Teilpensenlehrer ist Humberto Rojas E-Mail KbF Sekundarstufe:  Klassenlehrer ist Alain Wederich E-Mail Teilpensenlehrerin ist Andrea Marti E-Mail Die Klassen zur besonderen Förderung werden von Heilpädagoginnen geführt. Der Lehrplan der Regelschule gilt auch für die KbF, trotzdem wird der Stoff dem jeweiligen Können der Kinder angepasst, so dass sie bestmöglichst gefördert werden können. In einer KbF hat es weniger Schülerinnen und Schüler, so dass die Lehrpersonen mehr Zeit für die einzelnen Kinder haben.